Wegekreuz Gut Neuhof 
Home Nach oben Was gibt es Neues ? Archiv Termine Auskünfte Zahlen & Fakten Ärzte, Geschäfte Kirche, Institutionen Vereine Katzen u. Tierschutz Dauerthemen Geschichte Bilder Karneval Traditionen Politik Kommunalrecht Stadtplan Downloads Umfrage Newsletter Postkarten Gästebuch Diskussionsforum Links Impressum

 

0186: Wegekreuz
Gut Neuhof, Bergheim-Glessen
 

1885 inschriftlich datiert;

gestuftes Podest, darauf Aufsatz mit spitzbogigem Inschriftfeld und Kragstein, darüber Kruzifix mit Metallkorpus; erhalten die originale Umfriedung mit Eisengitter und flankierenden Säulen aus Gusseisen, Inschrift: „Dein Leben und Tod oh Jesu mein laß nicht an mir verloren sein. Errichtet von den Eheleuten Gottfried Päffgen und Catharina geborene Contzen im Jahre 1885“.

Bedeutend für die Geschichte des Menschen und erhaltenswert aus wissenschaftlichen, besonders architektur- und ortsgeschichtlichen sowie volkskundlichen Gründen.

Quelle: http://www.bergheim.de/denkmalliste/glessen_wegekreuz_gut_neuhof.shtml